Sign in

chairwoman @loadev | digital policy & civil rights | www.anncathrinriedel.de

Hier in diesem Newsletter versuche ich es ja von Beginn an: anhand von Beispielen aus aller Welt durchzudeklinieren, was Freiheit im Digitalen, im Internet eigentlich genau bedeutet. Schließlich sind sowohl Freiheit als auch das Digitale und das Internet so schwer zu fassen. Wie soll man da wirklich spüren, worum es geht? Insbesondere hier in Deutschland, wo wir einen ziemlich hohen Grad an Freiheit haben. Man wird es leider erst immer merken, wenn es zu spät ist. Die ZEIT hat mich gefragt, ob ich nicht einen Gastbeitrag über Freiheit und Digitalisierung schreiben möchte und das habe ich natürlich gerne getan. …


Das Internet ist schon seit Tagen nicht mehr auszuhalten. Jeden Tag wird irgendeine Sau durchs Dorf getrieben. Gefühlt eskaliert es jedes Mal schlimmer. Dieses Land und eigentlich der ganze Westen, ja die ganze Welt stehen vor enormen Herausforderungen und damit meine ich gar nicht mal nur den Klimawandeln. Wir haben eine der wichtigsten Wahlen vor uns und der Wahlkampf ist jetzt schon, knapp 100 Tage vor der Wahl, eine einzige Schlammschlacht. Empörungsmechanismen und Trump und Fox News werden abgeguckt und hier ausprobiert. Welchen Schaden man damit der Demokratie zuführt, ist scheinbar kaum jemandem bewusst.

Für Frauen ist es im Netz…


Sprechen Sie noch von “Fake News”? Lassen Sie das ab jetzt besser sein. Nicht nur, weil dieser Begriff vorrangig dadurch geprägt wurde, dass man mit ihm die freie Presse diskreditiert hat. Er unterschlägt auch die Bedeutung des Problems, das man eigentlich adressieren möchte: Desinformation. Desinformationen haben einen gravierenden Unterschied zu “falschen Nachrichten”, wie man “Fake News” übersetzen würde. Sie wollen Gesellschaften spalten und destabilisieren. “Falsche Nachrichten” oder “Falschinformationen” hingegen nicht. Ihnen begegnen wir sowohl im politischen Diskurs, als auch in den Medien. Allerdings werden sie nicht mit der Intention platziert, Schaden zu verursachen. …


Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Internationale Desinformationskampagnen stehen ganz oben auf dem Themen-Tableau der Außen- und Entwicklungsminister, die heute in London zum Treffen der G7-Staaten zusammenkommen. Im Fokus stehen russische Propaganda und Desinformationen, die unter anderem durch sogenannte Troll-Fabriken wie die Internet Research Agency in St. Petersburg, verbreitet werden. Diese hatte nicht nur versucht, Einfluss auf die US-Wahl 2016 zu nehmen — auch auf europäische Wahlen und gesellschaftliche Diskussionen zielen russische Kampagnen ab. Vorrangiges Ziel hierbei: Deutschland. Das ergab jüngst eine Studie des „EU vs Disinformation Projekts“ des Europäischen Auswärtigen Dienstes. …


Better late than never 😬 Ist er also doch fertig geworden, der Newsletter für diese Woche. Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes langes Wochenende, oder mindestens einfach ein schönes Wochenende. Auch wenn das Wetter immer noch nicht so ist, wie es im Mai sein sollte. Ich habe einen Parteitag hinter mir (Respekt an alle Delegierten, die das so krass durchgezogen haben und wirklich aufmerksam sein mussten; das nicht nur am Rande verfolgen konnten), eine Zoom-Hochzeit (selbstredend nicht meine), einen verknacksten Fuß (hingucken wo man hintritt, aua!) und eine Impfung! Yay! Mehr als eine schmerzende und immer noch wie ein Mückenstich…


Ja, ich weiß, Ihr habt alles sehnsüchtig auf die nächste Ausgabe des Newsletters gewartet. Diese Pandemie zerrt aber auch an einem. Und wo bleibt überhaupt der Frühling? Mein Telefon erinnert mich momentan täglich daran, dass das Wetter vor einem Jahr deutlich besser und vor allem wärmer war. Ich trage immer noch meinen Wintermantel — wir haben jetzt Mai! Und es erinnert mich an mein Café, das ich wirklich sehr vermisse. Dort habe ich immer viel gelesen und diesen Newsletter geschrieben. …


Frohe Ostern! Ich hoffe, Ihr habt ein paar schöne freie Tage und vielleicht sogar Urlaub um die Feiertage herum. Ein bisschen Abschalten tut ja ganz gut und auch ich werde es die kommende Woche mal versuchen. Schließlich war die letzten Wochen echt viel los. Drei Highlights:


Wir leben in einer datengetriebenen Welt. Durch mehr Daten lassen sich deutlich bessere Entscheidungen treffen — politische, ökonomische, persönliche. Dafür müssen Daten nicht einmal einen Personenbezug haben. Und doch ist es wichtig, dass wir wissen, ob die Daten von Männern oder Frauen erhoben wurden.

Wie viel Eigentum besitzen Frauen? Wie viel Einkommen erzielten Frauen in Entwicklungsländern? Wir wissen wenig bis gar nichts über diese Situation von Frauen. Was bedeutet, dass wir ihre ökonomische und gesellschaftliche Partizipation und hoffentlich auch ihre gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft nur schwer messen können. Der Fokus an Daten von Frauen in Entwicklungs- und Schwellenländern liegt…


In der Woche vom Weltfrauentag wird eine Frau, Sarah Everard, in Großbritannien auf ihrem Weg nach Hause von einem Mann umgebracht. Medien erzählen Frauen, was sie tun können, damit sie sicher nach Hause kommen. 2021 und noch immer wurde nicht begriffen, dass es nicht Frauen sind, die sich anpassen müssen, sondern es Männer sein müssen, die sich zu ändern haben. Gerade demonstrieren zahlreiche Frauen und fordern ihre Sicherheit gerade auch im Dunklen ein. Auf Instagram sehe ich überall Share Pics, mit Inhalten die jede Frau kennt: Nachrichten, die “Ruf an, wenn Du zu Hause bist” lauten. Bilder, über Telefonanrufe, die…


Ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen — wollte ich doch eigentlich mindestens einen Newsletter noch Mitte Februar geschrieben haben, aber ich habe es einfach nicht geschafft. Viel zu viel war los. Wer mir in den sozialen Medien folgt, hat es sicherlich mitbekommen. Es gab viel zu tun im Vorfeld der Listenaufstellung der Berliner FDP und dann noch die Listenaufstellung selber. Ich habe leider nicht den vierten, sondern erst den fünften Listenplatz bekommen. Den aber mit dem besten prozentualen Ergebnis des Abends (und für alle die Fragen: die FDP müsste ca. 17 Prozent holen, damit ich reinkomme, ich habe jetzt…

Ann Cathrin Riedel

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store